Konstruktiv durch Konflikte - Konstruktiv agieren und Lösungschancen nutzen

Das erwartet Sie

Konflikte stehen nicht übermäßig hoch im Kurs. „Mit Konflikten umgehen“ heißt deshalb für viele: Konfliktbearbeitung möglichst vermeiden. Das ist verständlich. Denn im Konflikt erleben wir meist schlechte Gefühle. Wir fürchten, andere zu verletzen und selbst verletzt zu werden.

Leider aber verschlimmern sich Situationen durch die Vermeidung meist. Dies macht Zusammenarbeit dann schwieriger bis unmöglich. … ein guter Grund, zu lösende Konflikte konstruktiv anzugehen!
Außerdem: Zu Konflikten kommt es, wenn Gegensätzliches aufeinandertrifft, „etwas so nicht weitergehen kann“. Das Ergebnis: etwas Neues entsteht, etwas, das vorher nicht da war, nicht da sein konnte. Ohne Konflikt(e) also gibt es keine Entwicklung. Sie sind eine Chance, oft und insbesondere zwischenmenschlich.

Dieses Seminar vermittelt auf kompakte, interaktive Weise Handwerkszeug zur Konfliktlösung.
Es möchte Ängste abbauen und zu aktiven Konfliktbearbeitung ermutigen. Hierfür bietet es einen geschützten Raum zum Experimentieren sowie hilfreiche Rückmeldungen.

Ihr Nutzen

  • Handwerkszeug für konstruktiven Umgang mit Konflikten
  • Scheu vor Konflikten abbauen
  • Eskalationen vermeiden
  • Beziehungen erhalten und gestalten

Kernthemen

  • „Konflikt“ – in dem Wort steckt viel drin
  • „Wer hat recht?“ – wir geben eine klare Antwort auf diese Frage!
  • Konflikte miteinander meistern als eine Voraussetzung für gute Zusammenarbeit
  • Konstruktiver Umgang mit Aggression und Ärger im Konflikt bei mir selbst und anderen
  • Paradox: Konfliktscheu und (auch: versteckte) Feindseligkeit gehen oft Hand in Hand
  • Konflikte und psychologische (Macht-)Spiele unterscheiden
  • Kommunikation im Konflikt

Allgemeine Informationen

Ort
Hasenwinkel

Beginn
02.09.2024, 09:30 Uhr

Ende
03.09.2024, 17:00 Uhr

Mindestteilnehmerzahl
8

Maximalteilnehmerzahl
10
Kosten
640,00 € Seminargebühren zzgl. 145,00 € Tagungspauschale ohne Übernachtung (Eine Förderung über den ESF Bildungsscheck ist möglich!)
Trainer
Dr. Annekatrin Gall
Kontakt und Ansprechpartner

Warum Seminare buchen

  • renommierte Trainer mit Praxisbezug
  • hochkarätige Referenten
  • persönliche Atmosphäre und ein schönes Ambiente auf Schloss Hasenwinkel
  • Inspiration für Ihren Berufsalltag und für Ihr persönliches Leben
  • produktiver Austausch und neue Erfahrungen
  • Sie können abschalten, sich auf die Inhalte einlassen und sind Teil einer Gemeinschaft

Anmeldung

Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.

Bitte rechnen Sie 8 plus 3.

Entdecken Sie uns in den sozialen Medien

Kontaktieren Sie uns

03847 663 33

Ihr starker Seminarpartner in Mecklenburg-Vorpommern

Verbund