Betriebsratsvorsitz III

Das erwartet Sie

Als Betriebsratsvorsitzender (und Stellvertreter) stehen Sie in vielfältigen Kontakten. Da gilt es vor allem, den Austausch mit der Belegschaft (und damit den Wählern) zu gestalten. Aber auch die Gremienarbeit mit Ausschüssen und Arbeitsgruppen oder der regelmäßige Austausch mit dem Arbeitgeber wollen förderlich und zielorientiert gestaltet werden. In diesem Seminar stehen die Arbeit am Vertrauen der Belegschaft und der Respekt des Arbeitgebers im Vordergrund. Lernen Sie die Grundlagen einer vertrauensvollen und vertrauensschaffenden Zusammenarbeit unter Berücksichtigung der Ziele kennen und anzuwenden.

Sie sind Betriebsratsvorsitzender oder Stellvertreter? Ihr Schulungsanspruch ergibt sich aus § 37 Abs. 6 BetrVG. 

Kernthemen

Austausch mit der Belegschaft
•    Rechtliche Anforderungen an die Betriebsversammlung
•    Betriebsversammlung: Themen finden und wirksam vorbereiten
•    Logik und Aufbau von Argumentationen
•    Sprechstunden des Betriebsrates organisieren und durchführen
•    Kommunikation und Austausch mit der Belegschaft
•    Geheimhaltungs- und Verschwiegenheitspflicht im Betriebsrat
Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber
•    Das Monatsgespräch nach § 74 Abs. 1 BetrVG gestalten
•    Arbeits- und Verhandlungsergebnisse umsetzen
•    Möglichkeiten des Verzichts auf Mitbestimmungsrechte – kann das Sinn ergeben?
•    Wirkung verbessern: Haltung und Auftreten gegenüber dem Arbeitgeber
•    Mit Manipulationsversuchen umgehen können
•    Besonderheiten der Verhandlungssituation von Betriebsrat und Arbeitgeber
•    Verhandlungsauftrag aus dem Gremium achten
Gremienarbeit
•    Das Zusammenwirken zwischen dem Betriebsrat und dessen Ausschüssen
•    Mitwirkung in Arbeitsgruppen
•    Die Zusammenarbeit mit der Jugend- und Auszubildendenvertretung und der Schwerbehindertenvertretung

 

Allgemeine Informationen

Ort
Hasenwinkel

Beginn
03.06.2025, 09:30 Uhr

Ende
05.06.2025, 16:30 Uhr

Mindestteilnehmerzahl
8

Maximalteilnehmerzahl
12
Kosten
950,00 € zzgl. 415,00 € Tagungspauschale (inkl. Verpflegung und 2 Übernachtungen)
Trainer
Sven Lundershausen
Kontakt und Ansprechpartner

Warum Seminare buchen

  • renommierte Trainer mit Praxisbezug
  • hochkarätige Referenten
  • persönliche Atmosphäre und ein schönes Ambiente auf Schloss Hasenwinkel
  • Inspiration für Ihren Berufsalltag und für Ihr persönliches Leben
  • produktiver Austausch und neue Erfahrungen
  • Sie können abschalten, sich auf die Inhalte einlassen und sind Teil einer Gemeinschaft

Anmeldung

Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.

Bitte rechnen Sie 9 plus 3.

Entdecken Sie uns in den sozialen Medien

Kontaktieren Sie uns

03847 663 33

Ihr starker Seminarpartner in Mecklenburg-Vorpommern

Verbund