Führungskräfte-Training

Wertewandel? Eine „neue“ Generation von Mitarbeitern zielorientiert führen

Teilnehmer und Inhalte

Ziel
Führungskräfte

Was eigentlich ist so anders an den „jungen Leuten von heute“? Manchmal scheint es, der Unterschied zu „jungen Leuten von früher“ liegt darin, dass die Jungen von heute so genau wissen und sagen, was sie wollen – nur wollen sie, so würde manche Führungskraft heute ergänzen, selten etwas, das mit der Arbeit zu tun hat... Von zu wenig Motivation für die Arbeit ist da oft die Rede, von zu wenig Eigenverantwortung, zu wenig Problembewusstsein in Bezug auf das eigene Handeln. – Was ist da dran? Wie erleben Sie es in Ihrem Alltag als Führungskraft?

Dieses Seminar lädt Sie ein, die Störfelder und die Chancen im Umgang mit jungen Mitarbeitern auszuloten sowie sich für den Umgang mit beiden im Führungsalltag noch fitter zu machen.


IHR NUTZEN

  • Kommunikative Mittel, Probleme klar zu benennen, ohne verletzend zu sein
  • Tools für psychologischen Durchblick in schwierigen Situationen
  • Junge Mitarbeiter (noch) erfolgreicher und gelassener führen


KERNTHEMEN

  • Die jungen Menschen meines Teams zur Erreichung unserer Ziele führen – wo sehe ich Herausforderungen und Hürden?
  • „Das ist doch selbstverständlich!“ ...oder? Unterschiede im Verständnis scheinbar selbstverständlicher Dinge aufdecken und beseitigen
  • Rollenklarheit: Eigene Erwartungen sachlich, klar und unmissverständlich formulieren sowie
  • mit Erwartungen der Mitarbeiter (ggf. auch: mit „Anspruchshaltung“) konstruktiv umgehen
  • Passivität erkennen und ansprechen, Problembewusstsein wecken
  • Psychologische Spiele vermeiden
  • Mit eigenen Gefühlen, zum Beispiel Ärger, konstruktiv = lösungsorientiert umgehen
  • Eventuellen Bedarf „nachzureifen“ bei jungen Mitarbeitern erkennen und wertschätzend ansprechen
  • Wie „erwachsen“ erlebe ich meine jungen Mitarbeiter? Was kann ich tun, den erwachsenen Persönlichkeitsanteil in ihnen ggf. zu fördern?
  • Selbstfürsorge bei den jungen Menschen fördern, statt als Führungskraft unreflektiert und übermäßig Fürsorge zu übernehmen
  • Gezielt und wirksam motivieren

 

Ort und Zeit

Ort
Tagungshotel der Wirtschaft Schloss Hasenwinkel

Termin
26.02.2019 - 27.02.2019

Allgemeine Informationen

Kursnummer
FK_01/2018

Seminartyp
Offenes Seminar

Seminargruppen
Führungskräfte-Training
Kommunikation und Gesprächsführung
Mitarbeiterführung
Personalarbeit
Selbstmanagement, Karriere und Gesundheit
Sozial- und Methodenkompetenz

Kosten
475,00 € zzgl. 199,00 € Tagungspauschale inkl. Verpflegung und Übernachtung

Dozent
Dr. Annekatrin Gall

Kontakt

Ansprechpartner
Simone Ebert - s.ebert@bildungswerk-wirtschaft.de - 03847 66-333

 

Ihre Anmeldung

Ihr Seminar

Wertewandel? Eine „neue“ Generation von Mitarbeitern zielorientiert führen

Ihr Name *

Ihr Unternehmen/Ihre Organisation

Ihre Position bzw. Funktion

Ihre eMail-Adresse

Ihre Telefonnummer *

Ihre Faxnummer

Ihre Postanschrift *

Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Bearbeitung meiner Anmeldung verwendet werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@bildungswerk-wirtschaft.de widerrufen.