Besprechungen und Meetings effizient organisieren und moderieren

Das erwartet Sie

Für Führungskräfte steht das nächste Meeting an. Das wollen sie besser oder anders als bisher gestalten: Klare Ergebnisse, mehr Ideen, wie das Unternehmen weiterentwickelt werden kann, eine höhere Motivation und Beteiligung. Doch die Realität sieht anders aus: Lange Besprechungen, Frustration und kaum Ergebnisse. In Form von Besprechungen, Meetings und Projektbesprechungen werden anstehende Probleme gelöst, Informationen ausgetauscht oder Entscheidungen vorbereitet. Um diese Prozesse - zeitlich wie inhaltlich - effizient zu gestalten, bedarf es eines strukturierten Vorgehens mittels Moderation. Moderationstechniken wie Visualisierung, Vor- und Nachbereitung und Moderationszyklus können wahre Wunder bewirken. Zudem helfen einfach einzusetzende Moderations-Tools, auch tatsächlich Ergebnisse und damit abrechenbare Ergebnisse zu erzielen.

Ihr Nutzen

  • Diese Training verschafft ihnen einen praktischen Einstieg, worauf es bei erfolgreichen Besprechungen wirklich ankommt.
  • Alle Tipps - sowohl für Besprechungsleiter wie für die Teilnehmer - sind praxisorientiert und sofort umsetzbar.
  • Hinweise zu Moderationsmedien sowie Checklisten und Mustercharts bieten eine praktische Hilfe.

Kernthemen

  • Zeitfresser klassischer Besprechungen erkennen und abstellen
  • Besprechungen gut vorbereiten
    • Alternativen prüfen und Rahmenbedingungen berücksichtigen
    • Zielsetzung, Agenda und Moderationsskizze
    • Teilnehmer auswählen und aktivierend einladen
  • Die Rolle des Besprechungsleiters
    • Rechte und Pflichten in der Leiter- bzw. Moderatorenrolle
    • Hilfsfunktionen anderer Teilnehmer
  • Durch die Besprechung führen
    • Moderationsphasen gestalten
    • Systemische Fragen gezielt einsetzen
    • Besprechungen konstruktiv moderieren
    • Informationen visualisieren
    • Das Ziel der Besprechung im Focus behalten: Ergebnisse und Lösungen erarbeiten
    • Ihre individuelle Toolbox: Moderations-Instrumente, die weiterhelfen
    • Nachhaltigkeit in Bezug auf die Umsetzung von Ergebnissen erzielen
    • Besprechungsergebnisse sichern und umsetzen
  • Schwierige Situationen
    • Störungen erkennen und angemessen reagieren (z. B. Vielredner, Blockierer)
    • Mit Killerphrasen und Regelverletzung professionell umgehen
  • Training Moderationssequenzen
    • Moderationssequenzen gestalten und Instrumente gezielt einsetzen
    • Praxistransfer sichern

Zielgruppe

Führungskräfte








Allgemeine Informationen

Ort
Tagungshotel der Wirtschaft Schloss Hasenwinkel



Ende
14.02.2020, 16:30 Uhr
Kosten
475,00 € Seminargebühr zzgl. 199,00 € Tagungspauschale (Verpflegung und Übernachtung)
Trainer
Sven Lundershausen
Kontakt und Ansprechpartnerin
s.ebert@bildungswerk-wirtschaft.de

Warum Seminare buchen

  • renommierte Trainer mit Praxisbezug
  • hochkarätige Referenten
  • persönliche Atmosphäre und ein schönes Ambiente auf Schloss Hasenwinkel
  • Inspiration für Ihren Berufsalltag und für Ihr persönliches Leben
  • produktiver Austausch und neue Erfahrungen
  • Sie können abschalten, sich auf die Inhalte einlassen und sind Teil einer Gemeinschaft

Anmeldung

Vorname / Nachname *
E-Mail-Adresse *
Ihr Unternehmen / Ihre Organisation
Ihre Position bzw. Funktion
Postleitzahl
Ort
Straße
Telefonnummer

Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Bearbeitung meiner Anmeldung verwendet werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@bildungswerk-wirtschaft.de widerrufen. Es gelten unsere AGB.

Inhouse Seminare

Wir entwickeln Qualifizierungslösungen auch in Form von Inhouse-Seminaren, die exakt auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter zugeschnitten sind und so dabei unterstützen, Potenziale zu entfalten.

Entdecken Sie uns in den sozialen Medien

Ihr starker Seminarpartner in Mecklenburg-Vorpommern

Verbund