Fehlzeiten neu denken - Anwesenheiten erhöhen

Das erwartet Sie

Führungskräfte schaffen in den Unternehmen eine Realität, die häufig nicht mit den Erwartungen der Mitarbeiter übereinstimmt. Je größer die Diskrepanz ist, desto größer wird für den einzelnen Mitarbeiter der Stress. Können Sie als Unternehmen diesen Stress nicht abbauen, dann haben die Mitarbeiter mehrere Möglichkeiten darauf zu reagieren: Sie werden wirklich krank, sie „feiern“ krank, sie machen „Dienst nach Vorschrift“ oder sie suchen Ablenkung in Konflikten. So manche Entscheidung wird geradezu „auf der Bettkante“ getroffen – wenn sich Mitarbeiter dem Unerwünschten entziehen. Das größte Problem an dieser Stelle sind die durch Fehlzeiten verursachten Kosten und eine sich schnell in Gang setzende Abwärtsspirale. Zudem müssen Kollegen einspringen und vertreten, was auf Dauer eine nicht hinnehmbare Mehrbelastung darstellt. Wann und vor allem WAS tun Sie also etwas für diese Kollegen? Wann und WIE stoppen Sie die Vernichtung von Erträgen durch kankheitsbedingte Fehlzeiten? Hier sind Unternehmen und Führungskräfte täglich gefragt.

Ihr Nutzen

  • In diesem Seminar entdecken Sie Ursachen, Wirkungen und Wechselwirkungen zwischen verschiedenen beeinflussbaren Faktoren und leiten daraus Erkenntnisse für Ihre anwesenheitserhöhenden Aktivitäten ab.
  • Sie werden zudem im Austausch mit anderen Führungskräften und unterstützt durch den Trainer einen Prozess hin zu einer besseren Anwesenheitsquote skizzieren – so dass der Praxistransfer gesichert ist.

Kernthemen

  • Wie entstehen Fehlzeiten?
    • Zusammenhang zwischen Fehlzeiten, Führung, Unternehmenskultur und Unternehmenserfolg
    • Ursachen im und außerhalb des Unternehmens
  • Das Salutogenese-Modell für die Führungsarbeit nutzen
    • Sind meine Mitarbeiter entsprechend ihren Fähigkeiten und ihrer Energie eingesetzt?
    • Gestaltung der Arbeitsbedingungen für mehr Gesundheit
    • Welche Rolle spielen die Werte des Unternehmens und der Mitarbeiter?
    • Umgang mit psychisch auffälligen Mitarbeitern
    • Krank sein oder krank machen?
  • Fehlzeiten reduzieren – Anwesenheiten erhöhen
    • Eigenverantwortung der Mitarbeiter für Zufriedenheit und Gesundheit
    • Rituale der Wertschätzung
    • Rechtzeitig richtig reagieren
    • Was motiviert Mitarbeiter, was demotiviert sie?
    • Kommunikation im Kontext krankheitsbedingter Fehlzeiten
    • Fehlzeitenmanagement – dos and don'ts
    • Praxisworkshop und Praxistransfer
  • Wie könnte Ihr Fehlzeitenmanagement (oder besser: Anwesenheitsmanagement) im betrieblichen Alltag aussehen?
    • Aufbau und Durchführung von Fehlzeiten- und Rückkehrgesprächen
    • Bearbeiten von Praxisfällen

Zielgruppe

Führungskräfte







Allgemeine Informationen

Ort
Tagungshotel der Wirtschaft Schloss Hasenwinkel

Beginn
18.11.2019, 09:30 Uhr

Ende
19.11.2019, 16:30 Uhr
Kosten
475,00 € Seminargebühr zzgl. 199,00 € Tagungspauschale (Verpflegung und Übernachtung)
Trainer
Sven Lundershausen
Kontakt und Ansprechpartnerin
s.ebert@bildungswerk-wirtschaft.de

Warum Seminare buchen

  • renommierte Trainer mit Praxisbezug
  • hochkarätige Referenten
  • persönliche Atmosphäre und ein schönes Ambiente auf Schloss Hasenwinkel
  • Inspiration für Ihren Berufsalltag und für Ihr persönliches Leben
  • produktiver Austausch und neue Erfahrungen
  • Sie können abschalten, sich auf die Inhalte einlassen und sind Teil einer Gemeinschaft

Anmeldung

Vorname / Nachname *
E-Mail-Adresse *
Ihr Unternehmen / Ihre Organisation
Ihre Position bzw. Funktion
Postleitzahl
Ort
Straße
Telefonnummer

Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Bearbeitung meiner Anmeldung verwendet werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@bildungswerk-wirtschaft.de widerrufen. Es gelten unsere AGB.

Inhouse Seminare

Wir entwickeln Qualifizierungslösungen auch in Form von Inhouse-Seminaren, die exakt auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter zugeschnitten sind und so dabei unterstützen, Potenziale zu entfalten.

Entdecken Sie uns in den sozialen Medien

Ihr starker Seminarpartner in Mecklenburg-Vorpommern

Verbund