What´s next? - Der nächste Schritt

Das erwartet Sie

Um im Umgang mit sich ständig ändernden Herausforderungen und einem steigenden Wettbewerbsdruck sein Unternehmen auf Kurs halten zu können, ist es erforderlich effektiv und effizient mit vorhandenen Ressourcen umzugehen. Die Fokussierung auf die Visionen und Ziele ist dabei ein Eckpfeiler für den unternehmerischen Erfolg. 

Ihr Nutzen

Die Teilnehmer erhalten einen ersten Überblick über Abgrenzungen und Herausforderungen bei der Ableitung von Handlungsschritten für ihre Ausrichtung. In der Beschreibung des Weges können die Teilnehmer zudem eigene Erfahrungen im Austausch reflektieren. Am Ende des Seminars sind die Teilnehmer in der Lage, den Weg von der Vision zu umsetzbaren Maßnahmen zu erkennen und auf das eigene Unternehmen zu übertragen.

Kernthemen

- Vision - Ziele - Strategie - Maßnahme

- Wirkung der einzelnen Bestandteile

- Von der Vision zum nächsten Schritt

Allgemeine Informationen

Ort
Videokonferenz

Beginn
24.06.2021, 13:00 Uhr

Ende
24.06.2021, 17:00 Uhr

Mindestteilnehmerzahl
8

Maximalteilnehmerzahl
12
Kosten
110,00 €
Trainer
Olaf Müller-Stegemann
Kontakt und Ansprechpartner

Warum Seminare buchen

  • renommierte Trainer mit Praxisbezug
  • hochkarätige Referenten
  • persönliche Atmosphäre und ein schönes Ambiente auf Schloss Hasenwinkel
  • Inspiration für Ihren Berufsalltag und für Ihr persönliches Leben
  • produktiver Austausch und neue Erfahrungen
  • Sie können abschalten, sich auf die Inhalte einlassen und sind Teil einer Gemeinschaft

Anmeldung

Vorname / Nachname *
E-Mail-Adresse *
Ihr Unternehmen / Ihre Organisation
Ihre Position bzw. Funktion
Postleitzahl
Ort
Straße
Telefonnummer

Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.

Inhouse Seminare

Wir entwickeln Qualifizierungslösungen auch in Form von Inhouse-Seminaren, die exakt auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter zugeschnitten sind und so dabei unterstützen, Potenziale zu entfalten.

Entdecken Sie uns in den sozialen Medien

Ihr starker Seminarpartner in Mecklenburg-Vorpommern

Verbund