Stressprävention - Förderliche Denkweisen und Einstellungen entwickeln

Das erwartet Sie

Du bist, was du denkst.

Auch in hektischen Zeiten ist der Mensch dem Stress keineswegs ausgeliefert. Nicht zu viel Arbeit, die Anforderungen der Familie oder schwierige Menschen sind die wahren Übeltäter: 80 % des Stresses entstehen im Kopf. Die Bewältigung von Stress kann an drei verschiedenen Punkten ansetzen: Reduzierung oder Ausschaltung der Stressoren, Bewusstmachen und kritische Reflektion von Einstellungen und Denkmustern sowie kurz- und langfristige Bemühungen, die Reaktionen auf Stressereignisse zu regulieren.
Dieses Seminar stellt stressverschärfende Einstellungen und Überzeugungen sowie Möglichkeiten zu deren Veränderung in den Mittelpunkt.

IHR NUTZEN

-    Sie reflektieren Ihre Stresserfahrungen und Überzeugungen.
-    Durch Übungen und Rituale werden Sie Ihre alten Glaubenssätze
     entlarven und durch neue Denkmuster ersetzen.
-    Darüber hinaus werden im Seminar regenerative Möglichkeiten der
     Stressbewältigung vorgestellt.

KERNTHEMEN

Was sind Stress und Burnout?
•    Die Wirkung von Stress auf Körper und Geist
•    Die Rolle von Bewertungen und Einstellungen
•    Das Transaktionale Stressmodell
•    Eine Kurzreise in die Welt des menschlichen Stoffwechsels
Was stresst mich?
•    Positive Erfahrungen mit Stress
•    Analyse der eigenen Energieräuber und Energiespender
•    Stressverschärfende Denkmuster entdecken: Oft sind mehrere Sichtweisen möglich
•    Den inneren Antreibern und Glaubenssätzen auf der Spur
Wie kann ich Stress bewältigen?
•    Förderliche Denkmuster und Einstellungen entwickeln und verankern
•    Überzeugungen in die eigene Kompetenz stärken
•    Nein sagen - der erste Schritt zur Selbstverantwortung
•    Zeitmanagement
•    Entspannen und abschalten
•    Sport und Bewegung
Praktische Übungen zur Entspannung und Bewegung
•    Progressive Muskelentspannung (PMR)
•    Bewegungsübungen für Zwischendurch

Die Inhalte des Seminars werden auf die aktuellen Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt. Fragestellungen aus der Praxis werden berücksichtigt.

Allgemeine Informationen

Ort


Beginn
14.04.2021, 09:30 Uhr

Ende
15.04.2021, 16:30 Uhr
Kosten
475,00 € Seminargebühr zzgl. 201,00 € Tagungspauschale (Verpflegung und Übernachtung)
Trainerin
Dr. Susanne Schütt
Kontakt und Ansprechpartnerin

Warum Seminare buchen

  • renommierte Trainer mit Praxisbezug
  • hochkarätige Referenten
  • persönliche Atmosphäre und ein schönes Ambiente auf Schloss Hasenwinkel
  • Inspiration für Ihren Berufsalltag und für Ihr persönliches Leben
  • produktiver Austausch und neue Erfahrungen
  • Sie können abschalten, sich auf die Inhalte einlassen und sind Teil einer Gemeinschaft

Anmeldung

Vorname / Nachname *
E-Mail-Adresse *
Ihr Unternehmen / Ihre Organisation
Ihre Position bzw. Funktion
Postleitzahl
Ort
Straße
Telefonnummer

Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.

Inhouse Seminare

Wir entwickeln Qualifizierungslösungen auch in Form von Inhouse-Seminaren, die exakt auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter zugeschnitten sind und so dabei unterstützen, Potenziale zu entfalten.

Entdecken Sie uns in den sozialen Medien

Ihr starker Seminarpartner in Mecklenburg-Vorpommern

Verbund