Attraktiv als Arbeitgeber

Das Projekt „Attraktiv als Arbeitgeber durch moderne Arbeitsgestaltung“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Wir unterstützen Sie bei der Etablierung lebensphasenorientierter Arbeitsmodelle und der Förderung einer Unternehmenskultur, die Vereinbarkeit von Privat- und Erwerbsleben als Erfolgsfaktor integriert. Wir entwickeln mit Ihnen individuelle Lösungen für den Fall, dass Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Eltern- oder Pflegezeit gehen, im Home Office arbeiten oder ein Sabbatical nehmen wollen. Wir beraten Sie, wenn zwei Mitarbeitende sich einen Arbeitsplatz teilen oder Übergabeprozesse geregelt werden müssen. Auf diese Weise helfen wir Ihnen einen reibungslosen Ablauf Ihrer Betriebsprozesse auch bei überraschenden Ausfall von Beschäftigten zu sichern sowie Talente zu gewinnen, die auf eine gute Work-Life-Balance Wert legen. Mit diesen Lösungen steigern Sie Ihr Image als Arbeitgeber und binden gute Fach- und Führungskräfte an Ihr Unternehmen. Nutzen Sie die Chancen von New Work im Rahmen unseres Projektes!

Was können Sie von uns erwarten?

  • Beratung zur flexiblen Arbeitszeit- und Aufgabengestaltung während der Elternzeit und Pflege von Angehörigen
  • Beratung und Begleitung zur Einführung lebensphasenorientierter Arbeitsmodelle
  • Analyse der Bedürfnisse Ihrer Belegschaft sowie Ableitung von passgenauen Maßnahmen und Unterstützung bei deren Einführung
  • Lösungen für einen geteilten Arbeitsplatz
  • Schulung von Personalleitern sowie Fach- und Führungskräften zu Vereinbarkeitsthemen wie Pflege von Angehörigen, Elternzeit, Brückenteilzeit, flexible Arbeitszeit- und Aufgabengestaltung, Zeitmanagement und Selbstfürsorge, uvm.
  • Coaching von Mitarbeitenden und Führungskräften
  • Begleitung von Arbeitsteilungs- und Übergabeprozessen von Wissensgeber*in zu Wissensnehmer*in

Die Teilnahme am Projekt ist für Unternehmen der Metall- & Elektroindustrie, der Ernährungsbranche und des Hotel- und Gaststättengewerbes aus Mecklenburg-Vorpommern kostenfrei. Gefördert wird das Projekt im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds.

Sie möchten umsetzbare Lösungen für Ihre Probleme und ein gutes Image als Arbeitgeber? Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Ansprechpartnerin

Alle angebotenen Projekte
Demnächst erwarten Sie hier interessante Workshops und Seminare. Schauen Sie wieder rein!

Entdecken Sie uns in den sozialen Medien

Ihr starker Seminarpartner in Mecklenburg-Vorpommern

Verbund